Home / Bienenhaltung / Meldepflicht – Standort

Meldepflicht – Standort

Jeder Imker ist verpflichtet, dem zuständigen Veterinäramt die Standorte (mit Anzahl) seiner Bienen mitzuteilen. Hintergrund ist im Besonderen, dass beim Ausbruch einer Krankheit (wie z.B. der amerikanischen Faulbrut) die Standorte der Völker bekannt sind und die Imker kontaktiert werden können.

 

Die Meldung erfolgt Formlos per Mail an das zuständige Veterinäramt unter Nennung:

  • Name und Anschrift des Halters
  • Adresse der Standplätze (ggf. Google Earth Koordinaten)  mit Angabe der Völker

Änderungen müssen lt. Auskunft des VA gemeldet werden wenn sich große Veränderungen der Bestände (+/- 10) ergeben oder sich neue Standplätze ergeben.

 

Landratsamt Bad Tölz – Wolfratshausen

 

Tel.: 080 41 / 505 – 116
Fax: 080 41 / 505 – 117
Email: veterinaeramt@lra-toelz.de

 

Aus ggb. Anlass, bitte die Völkermeldung nicht über die Kommentarfunktion absetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top